Home    Kontakt   Über uns  Über-Rajasthan  Reiseangebote   Sitemap

Das Goldene Dreieck Indien, Indien Goldene Dreieck, Goldene Dreieck Indien Reise, Goldene Dreieck NordIndien

 

Rajasthan Info Tour Guide

 

 

Das Goldene Dreieck Indien

(06 Tage / 05 Nächte)

Delhi - Jaipur - Bharatpur - Fatehpur Sikri - Agra - Delhi
 

Das Goldene Dreieck Indien Mit Taj Mahal :: Tag 1: Delhi
Gegen Mitternacht Ankunft in Delhi, der kosmopolitischen Metropole und Hauptstadt Indiens. Unser Vertreter erwartet Sie am Flughafen. Transfer zum Hotel.

Das Goldene Dreieck Indien Mit Taj Mahal :: Tag 02. Delhi
Delhi - die Hauptstadt Indiens mit seiner Tausandjähringen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten sehenswürdigkeiten. Die Stadt liegt am Westufer des Yamuna-Flußes, am Rande der Ganges-Ebene.

Das jetzige Delhi besteht aus zwei deutlich voneinander getrennten teilen : dem 'alten' Delhi, mit seinen typisch orientalischen Stadtvierteln, seinen engen Gassen und Basaren, seinen Tempeln, Moscheen und anderen historischen Monumenten und dem 'neuen' Delhi. Das letztere wurde von britischen Architekten Lutyens und Sir Herbert Baker 1931 symmetrisch als Gartenstadt angelegt. Hier zwischen den Gräbern und Mausoleen, Erinnerungsstätten edler Herrscher und Könige, ist Delhi so, wie es von den Briten gestaltet wurde : breite Prachtstraßen, unberührte Gärten, weit verstreute Sommerhäuser im Kolonialstil und schattige Alleen. Der Rajpath Boulevard zieht sich vom Füße des Indischen Tors am imposanten Parliamentsgebäude vorbei, schnurgerade bis hin zu den wichtigen Toren des Rashtrapati-Bhawan Palastes, der königlichen Residenz früherer Vizeköninge und nun des Präsidenten von Indien.

Vormittags Besichtigung von Alt-Delhi : Rotes Fort, Jama Masjid - Indiens größter Moschee, Raj Ghat-Memorial von Mahatma Gandhi. Nachmittags besuchen Sie Neu Delhi mit Qutab Minar, Birla Mandir, Humayun's Grabmal, India Gate und Regierungsviertel.

Das Goldene Dreieck Indien Mit Taj Mahal :: Tag 03. Delhi - Jaipur (ca. 250 km)
Am frühen Vormittag Fahrt in die "Rosarote Stadt" Jaipur. Die Hauptstadt Rajasthans ist weltbekannt für ihre Edelsteine und Stoffdruckarbeiten.Nachmittags Besichtigung des Stadtpalasts, dessen Räumlichkeiten zum Teil noch heute vom jetzigen Maharaja Jaipurs bewohnt werden. Im angeschlossenen Museum können wir die Privatsammlungen des Maharajas bewundern. Anschließend Besuch des Observatoriums Jantar Mantar, wo wir in die Geheimnisse der frühen Astrologie eingeführt werden.

Das Goldene Dreieck Indien Mit Taj Mahal :: Tag 4: - Jaipur
Im optimalen Licht der Morgensonne bewundern wir heute als erstes das Wahrzeichen der Stadt Jaipur, den "Palast der Winde" (Hawa Mahal). Der Fantasiebau, der es sämtlichen Ehefrauen des Maharajas erlaubte, unbeobachtet einen Blick auf das bunte Treiben in den Strassen zu werfen, erstreckt sich über fünf Stockwerke. Anschließend Ausflug zu dem 11 km nördlich gelegenen Amber Palast. Amber war vor Jaipur sechs Jahrhunderte lang die Hauptstadt des Rajputen-Reichs. Hier werden wir auf den Rücken von Elefanten zu der imposanten Bergfestung hinaufgetragen. Nachmittags steht ein Spaziergang durch die Bazare Jaipurs und die Besichtigung der berühmten Stoffdruckarbeiten auf dem Programm.

Am Abend besuchen wir den Laxmi Naryan Mandir, eine hinduistische Tempelanlage ganz aus weißem Marmor. Mit etwas Glück erleben wir hier eine Gebetszeremonie. Anschließend geniessen wir ein Abendessen in typischer Rajasthani-Atmosphäre mit folkloristischem Tanz und Gesang.

Das Goldene Dreieck Indien Mit Taj Mahal :: Tag 5: Jaipur - Bharatpur - Fatehpur Sikri - Agra
Heute verlassen wir Rajasthan, das größte Bundesland Indiens, und fahren vorbei an Weizen- und Senffeldern in Richtung Agra. Unterwegs besuchen wir Bharatpur & Fatehpur Sikri. In Bharatpur werden Sie erwartet und mit dem Auto zur Vogelschutzparadies gebracht. Die Stadt Bharatpur ist wegen das Keoladeo Ghana Vogelschutzgebiet genannt, welches ein großartiges Reservat für Zugvögel, wie den sibirischen Kranich ist. Besonders die Wintermonate sind in diesem Park phantastisch, wenn sich zu den vielen einheimischen Vögeln noch etwa 30.000 Zugvögel gesellen. Auch gibt es hier kleinere Säugetiere wie Wildschweine, Antilopen, Nilgai, Schwarzböcke oder Schakale.

Weiterfahrt nach Agra. Auf dem Weg, besuchen Sie die Palastanlage Fatehpur Sikri, die vom Moghulkaiser Akbar im Jahre 1574 erbaut wurde. Die Stadt ist um einen Stadtsteinfelsen herum gebaut. Die Gabaude sind aus rotem Sandstein errichtet. Am schönsten is der Diwan-e-Am mit seinen Kreuzgewölben ; der Diwan-e-Khas, der Pavillon des Astrologen ; das Haus der türkischen Sultanin ; der mehrstöckige Pavillon Panch Mahal ; das haus Mariyams mit seinen sehr schönen Malereien ; der Großartige Jodhabai Palast und der Jami Masjid complex mit seiner Säulenhalle, dem Monumentalen Portal (Buland Darwaza) und dem Grabmal des Heiligen Salim Chisti. Entlang der Westseite des Hofes zieht sich die Gebetshalle mit der nach Mekka ausgerichteten, reich ausgeschmückten Gebetsnische.

Nach ausführliche Besichtigung von Fatehpur Sikri, weiterfahrt nach Agra, wo das Highlight auf Sie wartet: Das Taj Mahal, das ewige Monument der Liebe, ein Mausoleum, das Shah Jahan nach 1631 für seine geliebte Frau Mumtaz Mahal errichten ließ. 20.000 Arbeitern haben es in 22 Jahren erbaut. Ein Traum aus weißem Marmor, der sich in perfekter Proportion in einem eleganten Garten von Springbrunnen erhebt. Zu ihm gehören ein Vorhof, ein majestätischer Eingang und das eigentliche Mausoleum, ein zweistöckiger, mit einer Kuppel gekrönter Bau, der an seinen vier Seiten von Minaretten flankierd wird. Tief im Innern des Tag stehen die Kenotaphe von Mumtaz Mahal und Shah Jahan. Der des Herrschers ist reicher verziert als der seiner Geliebten. Der sie umgebende Marmorschrein ist mit Edelsteinen reich geschmückt.

Das Goldene Dreieck Indien Mit Taj Mahal :: Tag 06. Agra - Delhi
Nach dem Frühstück, besuchen Sie Taj Mahal. Jeder, der das erste Mal die Gartenanlage des Taj Mahal betritt und unvermittelt davor steht, wird den Augenblick nicht vergessen, in dem das wohlbekannte Bild zur Wirklichkeit wird.

Anschließend erobern Sie das bekannte Agra Fort - liegt 02 km nordwestlich entfernt von Tag Mahal. Eine 2,5 km lange, mit roten Sandsteinplatten verkleidete Doppelmauer umschließt die Anlage. Akbar ließ die Mauer in der Zeit von 1565 bis 1573 erbauen. Von seinen drei Nachfolgern wurde sie bis Aurangzeb erweitert. Im Inneren der Burg finden Sie - Jahangir Mahal, Khas Mahal (Privatpalast), Anguri Bagh (Weingarten), Sheesh Mahal und Jasmin Turm, wo Shah Jahan als Gefangener seines Sohnes starb. Sehenswert sind auch die Diwan-e-Am (Audienzsäle), und der Palast mit Fischteichen (Macchi Bhawan) sowie Moti Masjid (Pearl Moschee).

Nachmittag, Fahrt nach Delhi. Abschlussessen im idyllisch gelegenen Restaurant.
Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland/Österreich/Schweiz.

Zurück

Bitten Sie um Information & Buchung die Reise in Rajasthan :
  24 Hrs Help Line : 092 140 46 704 // 094 140 46 704
 svinayak.jai@gmail.com

Rajasthan nordindien Reise bietet die Informations-und Tour-Pakete von Budget bis Luxus ganz Rajasthan, Agra - Varanasi, Khujaraho, Nordindien & Südindien, 06 Tage Goldene Dreieck Indien, Indien Goldene Dreieck, Goldene Dreieck Indien Reise, Goldene Dreieck NordIndien Reise, Goldene Dreieck Reise Nach Indien.
Copyright © Rajasthannordindienreise